Kreative Auszeit in klösterlicher Stille

Ein spannend, entspannter, kreativer 5-Tage Kurs
im Rosa Flesch Tagungszentrum Waldbreitbach

 

20. - 24. Mai 2017

 

Auf dem Programm stehen:

 

Tag 1

Ankommen, sich einfühlen, Interessantes über das Kloster erfahren.

 

Einführung in das Leben der selig gesprochenen M.Rosa Flesch, Ordensgründerin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen.

  • Vortrag über das Leben der selig gesprochenen M. Rosa Flesch, Ordensgründerin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen.
  • Besuch der Mutterhauskirche mit dem Sarkophag der seligen M. Rosa Flesch.
  • Zeit zum persönlichen Gebet oder zur Meditation.
  • Besichtigung der von Mutter Rosa gestickten Bilder im Foyer des Mutterhauses.
  • Rundgang durch die Präsentation „Die selige M. Rosa Flesch und ihre Gemeinschaft“.
  • Besichtigung der Türbilder des Künstlers Karl Unverzagt.

Thema des Tages
Der eigenen inneren Künstlerin begegnen

  • Im kreativen Teil dieses Tages gibt es einige spannende Übungen zum Entdecken und Entfalten der eigenen FARBSPRACHE.
  • Malen eines Raumenergiebildes für den eigenen Lieblingsraum. Um innere Hindernisse zu überwinden, z.B. „Ich kann doch nicht malen“, wird dieses Raumenergiebild nur mit unserem ureigenen „Handwerkszeug“ gemalt – mit unseren Händen und Fingern.
  • Nach dem „Lesen“ können die Bilder mit verschiedenen Highlights veredelt werden, z.B durch das Aufbringen von Blattgold oder farbiger, leuchtender Strasssteine.

Tag 2

Die Kloster- und Themengärten entdecken, zur Ruhe kommen.

  • Einführung in das Thema Bewahrung der Schöpfung.
  • Rundgang mit fachkundiger Führung durch die Kloster- und Themengärten, inklusive ausführlicher Informationen zu den Kräutern und Pflanzen.

Thema des Tages

Mit der inneren Künstlerin Freundschaft schließen

  • Im kreativen Teil geht es an diesem Tag, um das Entdecken und Entfalten der eigenen SYMBOLSPRACHE.
  • Malen des eigenen Kraftbildes. Auch an diesem Tag können auf Wunsch, die Bilder gemeinsam gelesen werden. Das Kraftbild wird ebenfalls mit unserem ureigenen „Handwerkszeug“ gemalt – mit unseren Händen und Fingern.
  • Nach dem „Lesen“ können die Bilder mit verschiedenen Highlights veredelt werden, z.B durch das Aufbringen von Blattgold oder farbiger, leuchtender Strasssteine.

Tag 3

 Im Einklang mit der Natur

 

  • Führung durch den sommerlichen Klosterkräutergarten mit anschließender Zubereitung eines schmackhaften Dips aus Wildkräutern.

Thema des Tages

Die neu entdeckte Freundschaft mit der inneren Künstlerin vertiefen.

  • Im kreativen Teil des Tages widmen wir uns neuen Symbolen und Farben.
  • Im praktischen Teil darf nun ein bisschen mehr Technik hinzukommen.
  • Malen eines EnergieEngelbildes mit Händen und Fingern.
  • Malen eines Wolkenengels mit Händen und Fingern, und es dürfen ein paar
    kleine Hilfsmittel zum Einsatz kommen, z.B Pinsel.
  • Abschließend werden die Bilder mit Glitzerpulver veredelt.

Tag 4 und Tag 5

Verbinden der erlebten und gelernten Mal-Techniken

 

Thema dieser beiden Tage

Die innere Künstlerin leben

 

Diese beiden Tage stehen im Zeichen des Malens der eigenen, ganz persönlichen „Blume des Lebens“.

Kreative Auszeit in klösterlicher Stille

20. - 24. Mai  2017  Kurs-Nr. KASt-1-17

 

Veranstaltungsort:
Rosa Flesch - Tagungszentrum
Margaretha-Flesch-Straße 12
D - 56588 Waldbreitbach

 

Kursleiterin: Monika Schmitt

 

Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine Malkenntnisse erforderlich!

Teilnahmegebühr: € 1250,- inkl. 19% MwSt

  • Inklusive 1 bespannter Keilrahmen (mit Leinengewebe / Baumwolle bespannt, 40 x 60 cm)
  • Inklusive 1 bespannter Keilrahmen (mit Leinengewebe / Baumwolle bespannt, 24 x 30 cm)
  • Inklusive 1 bespannter Keilrahmen (mit Leinengewebe / Baumwolle bespannt, 40 x 40 cm)
  • Inklusive diverse Acrylmalblätter
  • Inklusive Farben | Es werden verschiedene Farbnuancen zum Malen bereitgestellt.
  • Inklusive Schreibmaterial
  • Inklusive Blattgold und Strasssteine
  • Inklusive Einführung/Vortrag über das Leben der seligen M. Rosa Flesch
  • Inklusive Führung durch die Kloster- und Themengärten
  • Inklusive Führung durch den Kräutergarten mit anschließender Zubereitung eines Dips
  • Inklusive Übernachtung (ingesamt 4) in einem hellen, freundlichen Einzelzimmer
  • Inklusive Verpflegung an den Seminartagen

 

 

BITTE MITBRINGEN:

  • Einen Zirkel mit großem Durchmesser ( bis 390 mm) inklusive einem Universaladapter für Stifte
  • Ein Lineal Länge 40 cm
  • Bitte bequeme Kleidung tragen, die beim Malen auch ein wenig Farbe abbekommen darf!

 

TeilnehmerInnen: 10

 

 

Frühbucherrabatt

 

Bis zum 20. Februar 2017 erhalten TeilnehmerInnen des Kurses Nr. KASt-1-17 einen Frühbucherrabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr

 

Reguläre Teilnahmegebühr 1250,- €
FrühbucherInnen zahlen 1200,- €

Seminar-Beginn Kurs-Nr. KASt-1-17

 

Beginn: Samstag 20.05.17 um 11:00 Uhr | Ende: Mittwoch 24.05.17 um ca. 15:00 Uhr

Die klösterlichen Gästezimmer im Rosa Flesch - Tagungszentrum stehen am Samstag 20.05.17 ab 14:00 Uhr und am Mittwoch 24.05.17 bis 10:00 Uhr zur Verfügung!

 


Sie können sich einfach per Mail voranmelden. Ich sende Ihnen die Unterlagen dann schnellstmöglich als Email zu. Selbstverständlich können Sie mir das ausgefüllte Anmeldeformular auch direkt auf dem Postweg senden.

Alle weiteren Modalitäten entnehmen Sie bitte ...

unseren Allgemeinen Geschäftbedingungen für unsere Veranstaltungen pdf,

der Widerrufsbelehrung pdf und dem Widerrufsformular pdf

 

Bitte beachten Sie auch, dass die Datenübertragung im Internet nicht immer einwandfrei verläuft. Sollten Sie nach Ihrer Email-Anfrage innerhalb 3 Tagen keine Antwort von mir erhalten, dann melden Sie sich bitte noch einmal

 

Ich freue mich auf Sie.
Von Herzen
Monika Schmitt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …