Heidschnucken

Urlaub in der Lüneburger Heide

 

Inmitten von Heidschnucken.

 

Kraftvolle Wesen mit viel Durchsetzungskraft, wie ich feststellen durfte. Eine Heidschnucke blieb so lange vor mir stehen, bis ich ihr Platz machte.

 

Erinnert mich an, "mit dem Kopf durch die Wand gehen" ;)

 

 

Heidschnucken sorgen dafür, dass die Heideflächen erhalten bleiben. Ohne sie würde die Lüneburger Heide nicht in ihrer pinkfarbenen Pracht erblühen.

 

Leider konnten wir die pinkfarbene Farbenpracht nur noch erahnen. In voller Blüte muss die Heide "atenmberaubend" sein. Das schauen wir uns im kommenden Jahr ganz bestimmt an.

 

 

 

Ich mag das Spiel mit Symbolik, deshalb habe ich mich mit der Bedeutung der Mufflons, von denen die Heidschnucke abstammt, beschäftigt.

 

Symbolik als Krafttier. Essenz:

Das Maß unserer  Hingabe und Fürsorglichkeit überprüfen und sich selber wieder in den Mittelpunkt stellen. Die eigene Opferrolle erkennen und überdenken.

 

 

Wenn du «ja» sagst, dann sei dir sicher, dass du nicht «nein» zu dir selbst sagst.

Paulo Coelho

 

 

Mal schauen, wen ich von diesen wundervollen Wesen auf meiner Leinwand verewige.

 

 

Fotos: © Frank Breburda und Monika Schmitt

 

 

 

Ich wünsche Dir und Dir und Dir ...uns allen, eine glückliche Zeit. 

 

Bis bald

 

 

 

Zurück